Anleitung: iPhone 4S & iPad 2 mit Absinthe untethered jailbreaken (Windows)

Anleitung: iPhone 4S & iPad 2 mit Absinthe untethered jailbreaken (Windows)

Am gestrigen Tag hat das Chronic Dev-Team den iOS 5.0.1 untehered Jailbreak für das iPhone 4S und das iPad 2 veröffentlicht. Zuerst konnte man sein iPhone 4S oder iPad 2 allerdings nur an einem Mac jailbreaken, weil es zu diesem Zeitpunkt kein Tool für Windows gab. Kurze Zeit später ist dann das Jailbreak-Tool “Cinject” erschienen, mit dem man sein iOS-Gerät auch unter Windows über die Kommandozeile untethered jailbreaken konnte. Wir haben nun vor wenigen Minuten berichtet, dass das iPhone Dev-Team in der Nacht auf den heutigen Sonntag Absinthe auch für Windows zum Download freigegeben hat. Nun kann man sein iPhone 4S oder iPad 2 also einfach mit einem Klick jailbreaken.

 

Das Jailbreak-Tool Absinthe ermöglich einen sehr einfach iOS 5.0.1 untethered Jailbreak für das iPhone 4S und iPad 2. Das Tool bietet im Gegensatz zu Cinject auch eine grafische Benutzeroberfläche. Falls der Jailbreak bereits mit Cinject durchgeführt wurde, ist ein erneuter Jailbreak natürlich nicht erforderlich.

iPhone 4S & iPad 2 untethered Jailbreak mit Absinthe für Windows

Das Jailbreak-Tool Absinthe für Windows unterstützt folgende iOS-Geräte:

  • iPhone 4S mit iOS 5.0 und 5.0.1 (9A405 / 9A406)
  • iPad 2 mit iOS 5.0.1

Download-Links:

Vor dem Jailbreak wird empfohlen zuerst mit iTunes oder über die iCloud ein Backup von eurem Gerät zu erstellen. Außerdem solltet ihr das Passwort bei eurem iOS-Gerät vorübergehend entfernen.

 

Schritt 1: Nach dem Download müsst ihr die ZIP-Datei entpacken und erstmal das Programm “Absinthe” öffnen.

 

Schritt 2: Nun verbindet ihr euer iPhone 4S oder iPad 2 per USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 3: Nun müsst ihr warten bis Absinthe euer iOS-Gerät erkannt hat und klickt danach auf den “Jailbreak”-Knopf.

Schritt 4: Anschliessend werden die benötigten Daten für den Jailbreak auf das iOS-Gerät kopiert. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern und in dieser Zeit solltet ihr euer iOS-Gerät nicht verwenden.

Schritt 5: Wenn alle Jailbreak-Daten erfolgreich kopiert wurden und der Ladebalken komplett gefüllt ist, könnt ihr euer iOS-Gerät entsperren und die Absinthe App auf dem Home-Screen öffnen. Ihr könnt alternativ auch unter Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> VPN gestartet werden.

Schritt 6: Falls Fehler auftreten, könnt ihr entweder die Absinthe-App nochmals öffnen, euer iOS-Gerät neustarten oder den Jailbreak über die VPN-Verbindung starten. Wenn ihr die VPN-Verbindung aktiviert sollte euer iPhone 4S oder iPad 2 normalerweise automatisch neustarten. Falls diese Möglichkeiten auch nicht helfen, dann könnt ihr Absinthe auf dem Computer nochmals ausführen. Absinthe führt dann eine Reparatur durch.

 

Schritt 7: Danach wird euer iOS-Gerät einmal neugestartet und Cydia sollte sich anschliessend auf dem iOS-Gerät befinden.

Während dem Jailbreak können folgende Fehler auftreten:

 

Error establishing Database connection

 

Leider gibt es aktuell keine wirkliche Lösung für dieses Problem, denn die Server vom Chronic Dev-Team sind überlastet und deswegen wird diese Fehlermeldung angezeigt. Die einzige Möglichkeit ist, die Absinth-App nochmals neu zu starten und einfach abzuwarten.

 

Es kann vorkommen, dass alle Fotos auf dem iOS-Gerät gelöscht werden

 

Entweder können die Fotos über das erstellte Backup mit Hilfe von iTunes oder iCloud wiederhergestellt werden oder der Jailbreak-Vorgang kann erneut durchgeführt werden, dadurch werden die Fotos dann wieder angezeigt.

 

VPN Verbindung mit anschliessendem Neustart funktioniert nicht

 

Ihr könnt es nur mehrmals versuchen, bis eine Fehlermeldung angezeigt wird und euer Gerät von selbst neustartet. Ansonsten gibt es bislang leider keine konkrete Lösung für das Problem.

 

Bei Fragen oder Problemen könnt ihr entweder unten einen Kommentar hinterlassen oder Hilfe in unserem Forum anfordern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>