Das neue iPhone mit iOS 6 – wird es etwa so aussehen?

Beitrag verfasst am Sonntag, 22. April 2012 um 01:23 Uhr.

Das neue iPhone mit iOS 6 - wird es etwa so aussehen?

Die sechste iPhone Generation soll laut aktuellen Gerüchten frühstens im Sommer zur WWDC 2012 vorgestellt werden und in den Handel kommen. Allerdings ist ein Release im Herbst, wie es im vergangenen Jahr der Fall war, deutlich wahrscheinlicher. Zahlreiche Webseite machen sich Gedanken wie das kommende iPhone aussehen könnte und erstellen anschliessend sogenannte Konzepte oder Mockups. In den letzten Wochen haben wir euch mehere iPhone 5 Mockups gezeigt und nun ist vor kurzem ein weiteres aufgetaucht. Der deutsche Blog apfelpage.de hat ein tolles und interessantes Konzept erstellt, wie das nächste iPhone wohl aussehen könnte. 

 

apfelpage hat sich Gedanken gemacht, wie das neue iPhone 5 wohl aussehen könnte. Anschliessend haben sie das oben eingebundene Mockup zur sechsten iPhone Generation erstellt. 

 

Das kommende iPhone soll dünner und handlicher werden. Das oben eingebundene Konzept zeigt zudem ein kantiges und deutlich flacheres. Zudem besitzt es ein 4 Zoll Display. Mittlerweile ist es eigentlich schon klar, dass Apple bei seinem nächsten iPhone erstmals auf einen grösseren Bildschrim setzen wird und sich von den jetzigen 3,5 Zoll verabschieden wird. Die sechste iPhone Generaton wird sehr wahrscheinlich auch ein neues iOS bekommen. Diese Überlegung wurden ebenfalls in das eingebundene Mockup mit eingeschlossen und auf dem iPhone läuft iOS 6. Der größere Bildschirm bietet auch mehr Platz für iOS 6.

Apple könnte den aktuellen Home-Button druch einen berührungsempfindlichen Button ersetzen. Bei diesem Mockup bleibt das typische abgerundete Viereck als “Markenzeichen” für Apple vorhanden. Die Lautstärke- und die Sleeptaste könnten im kommenden iPhone in das Gehäuse komplett eingebaut sein. Sie werden dann einfach nach innen gedrückt. Auch der Stummschalter wird sein Design ändern.

Apples Betriebssystem iOS 6

 

In der Vergangenheit gab es bereits diverse Konzepte, die konfigurierbare Widgets auf dem Home-Screen gezeigt haben. Apple könnte den Wunsch von diesen Nutzern umsetzen und mit iOS 6 solche Widgets einführen. Im Mockup wird dies anhand eines Twitter- und einem Facebook-Widgets demonstriert.

Bei diesem Mockup wurde sogar Gedanken über das schnellere und praktischere Aufrufen vom digitalen Sprachassistenten Siri gemacht. Laut den Machern könnte an der Stelle, wo momentan die interne Suche ist, die Sprachsteuerung Siri ihren Platz finden. Wenn alles klappt, dann wird der Hersteller aus Cupertino bereits in der kommenden Wochen die diesjährige WWDC und die passenden Themen ankündigen. (via)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>