Stopft Sicherheislücke: Apple veröffentlicht Java OS X 2013-001 Update

Beitrag verfasst am Dienstag, 19. Februar 2013 um 23:28 Uhr.

mountain-lion-1Heute scheint die Update-Flut kein Ende zu nehmen. Neben iOS 6.1.2 und iTunes 11.0.2 gibt es nun noch ein weiteres Update aus dem Hause Apple. Wir haben heute bereits berichtet, dass Apple und Facebook Opfer eines Hackerangriffes wurden. Schuld war eine Sicherheitslücke in Safaris Java-Plugin. Apple hat sich allerdings gleich an die Arbeit gemacht und ein passendes Softwareupdate noch für heute angekündigt! Nun ist es bereits soweit und das  Java OS X 2013-001 Update steht seit kurzem über die interne Softwareaktualisierung oder den Mac App Store zum Download bereit.

Apple äussert sich in der Update-Beschreibung wie folgt:

Java OS X 2013-001 bietet mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kompatibilität durch Aktualisieren von Java SE 6 auf 1.6.0_41. Auf Systemen, auf denen Java für OS X 2012-006 nicht bereits installiert ist, deaktiviert dieses Update das Java SE 6 Applet-Plug-In. Damit Applets auf einer Webseite verwendet werden können, klicken sie auf den Bereich “Missing Plug-In”, um die neuste Version des Java-Apple-Plugins von Oralce zu laden. Bite beenden sie alle Webbrowser und Java Programme, bevor sie dieses Update installieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>