Neue Patente: MacBook Pro Design, Lüftungssteuerung und haptisches Feedback

rMBP_patent

Apple ist im Besitz von zahlreichen Patenten und lässt sich bekanntlich alles mögliche schützen. Dabei spielt es für den amerikanischen Konzern keine Rolle, ob darauf jemals ein Produkt wird, welches in den Handel kommt oder nicht. Die Patente kann nämlich auch gegen die Konkurrenz einsetzen und für einige beispielsweise Lizenzgebühren verlangen. Nun hat der iPhone-Hersteller drei weitere Patente zugesprochen bekommen – das Designpatent für das MacBook Pro, das Lüftungssystem der Macs und das System für haptisches Feedback.

Beim Designpatent des MacBook Pros wird der Apple-Chef-Designer Jony Ive als Erfinder genannt. Beim Lüftungssystem ist die zuverlässige und trotzdem sehr leise Lüftung des Retina MacBook Pros gemeint. Das ditte und letzte Patent beschreibt ein haptisches Feedback bei der Apple Tastatur. (via)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>