Apple hat Probleme mit dem farbigen iPhone 5S Gehäuse, Billig iPhone wird teurer

Beitrag verfasst am Dienstag, 12. März 2013 um 16:12 Uhr.

Ohne Titel 28Wir haben im vergangenen Januar bereits berichtet, dass Apple laut dem Jeffries-Analyst Peter Misek die iPhone 5S Produktion im März starten soll. Das iPhone 5S soll dann im Juni oder Juli an den Start gehen. Nun hat sich Misek erneut zu Wort gemeldet und mitgeteilt,  dass Apple die siebte iPhone Generation aufgrund von Problemen mit den neuen farbigen Gehäusen erst im September veröffentlichen soll. Zudem soll der Preis vom günstigen iPhone erhöht werden. Der Analyst rechnet mit einem Preis von knapp 450 US Dollar. Vorher ging man zwischen 250 Dollar und 350 Dollar aus. Da das günstige iPhone anscheinend trotzdem über ein 4 Zoll Retina Display und den selben High-End-Komponenten wie beim normalen iPhone verfügen soll, wird der Preis lediglich durch das Kunstoff / Plastik Gehäuse minimiert.

Misek bestätigt zudem die Spekulationen von gestern, wonach das iPhone 5S über einen Fingerabdruck-Sensor und NFC-Chip verfügen wird. (via)

Es gibt 1 Kommentare für den Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>